Was ist der TrustRank?

Die Beurteilung einer Webseite und deren Vertrauen, wird durch den Google TrustRank Algorithmus bestimmt. 2004 von den Wissenschaftlern Zoltán Gyöngyi, Hector Garcia-Molina und dem Yahoo Mitarbeiter Jan Pederson entwickelt, kann dieser Algorithmus als Weiterentwicklung des Google PageRank gesehen werden.

Google TrustRank in einem Video erklärt


In diesem Video erklären wir den Google TrustRank

Wie funktioniert der TrustRank?

Durch Google wurden ca. 200 Webseiten bestimmt, die eine hohe Authorität, Qualität und dem damit verbundenen Vertrauen besitzen, diese können sein: OpenSource Projekte, Universitäten oder staatliche Einrichtungen. Der TrustRank prüft wie weit eine verlinkte Seite wiederum von diesen Websites entfernt ist, diese Linkbeziehung wird in diversen Tools versucht zu erreichen, darunter:

Majestic: Trustflow (TF)

ahrefs: DomainRating (DR)

moz: DomainAuthority (DA)
dies jeweils in einer Skala von 0-100.

Berechnet man den TrustRank einer Domain, so werden Seiten, die rein für Linkkauf, Linktausch oder Linkfarmen sind, sicherlich schlechter bewertet, da diese ggf. einen hohen PageRank aber niedrigeren TrustRank besitzen. Mittels TrustRank lassen sich somit Seiten identifizieren, deren PageRank künstlich aufgebaut wurde und als SPAM gelten.

TrustRank und Suchmaschinenoptimierung

Da das Vertrauen, der Aufbau einer Marke und das Zufriedenstellen eines Nutzers in jeder SEO Strategie ein wichtiges Kernkriterium ist, so kann man davon ausgehen, dass der TrustRank einen wichtigen Faktor bei Google darstellt, welcher maßgebend für das Ranking einer Webseite ist. Jeder Webmaster ist an relevanten und guten Backlinks interessiert, anstatt Links von minderwertigen Websites (SPAM) die keinen Mehrwert darstellen. Dieser Bewertung kommt Google mittels dem TrustRank Algorithmus nach. Für die SEO ist es dahingehend wichtig, dass Sie, wie im klassischen Marketing auch, interessiert sind, Ihre Marke aufzubauen. Durch gezieltes Seeding, durch die Suche der Nutzer Ihrer Marke, durch themenrelevante Verlinkungen und zahlreichen anderen Vertrauensfaktoren, bilden Sie einen Trust und zeigen Google somit Ihre Stärke.

Mathematische Erklärung zum TrustRank: http://www.suchmaschinen-doktor.de/algorithmen/trustrank.html

Grafische Erklärung zur Funktionsweise des TrustRank: https://moz.com/blog/17-ways-search-engines-judge-the-value-of-a-link