Was ist ein Canonical Tag?

Das HTML Element „Canonical Tag“ wird im Header einer Website eingesetzt und verweist auf den originalen Inhalt einer Seite. Mittels „rel=canonical“ wird somit die kanonische Original-URL bestimmt. Dieses Tag wird seitens Google seit 2009 unterstützt und dient der Vermeidung von Duplicate Content. Die Ursprungsseite wird auch „Kanonische“ Seite genannt. Der Google Crawler erkennt somit das Original, wird diesem den sogenannten Pagerank zuschreiben und entsprechend in den Google Serps ranken. Doppelte URLs werden seitens Google seltener gecrawlt. Sofern kein Canonical Tag hinterlegt ist, trifft Google die Auswahl oder betrachtet beide URLs als gleichwertig.

Canonical Tag in einem Video erklärt


In diesem Video erklären wir den Einsatz des Canonical Tag

Infografik zum Begriff Canonical Tag

Canonical-Tag

Infografik zum Begriff „Canonical Tag“

Wann wird ein Canonical Tag eingesetzt?

Wenn Sie beispielsweise in Ihrem Onlineshop Filtermöglichkeiten haben, so generiert das Shopsystem oftmals mehrere URLs für dieselbe Seite, z.B.:

„ihrshop.de/damenkleider“ oder
„ihrshop.de/damenkleider/_schwarz_groesse-32/?upper_material=baumwolle“

Sofern Ihre Website mittels http: oder https: erreichbar ist, verschiedene Sprachversionen besitzt (z.B. in der D-A-CH Region) oder eine mobile Version Ihrer Homepage existiert:

https://ihrshop123.de/damenkleider/

https://mobil.ihrshop123.de/damenkleider/

Weitere Einsatzmöglichkeiten für das Canonical Tag:

  • Sitzungs-IDs: https://ihrshop123.de/damenkleider/cocktail?gclid=abc
  • Blogs, welche bei Zuordnung eines Artikels in mehreren Kategorien verschiedene URLs generieren:
    https://ihrshop123.de/blog/damenkleider/tolles-sommerkleid/https://ihrshop123.de/blog/damenkleider/sommermode/sommerkleid/
  • Inhalte in verschiedenen Formaten, z.B. html, pdf
  • Pressemitteilungen, die auch auf Ihrer Website abrufbar sind
  • Posten von Gastbeiträgen auf anderen Domains, das sogenannte Cross-Domain Canonical, d.h. der Gastartikel verweist mittels Canonical auf Ihre URL

Wie setze ich das Canonical Tag ein?

Implementierung in einer HTML Website:

Im Head Bereich (<head>) des HTML Dokuments wird das Tag entsprechend eingesetzt, Beispiel:

Original: http://www.ihrshop123.de/ichbindasOriginal/

Kopie: http://www.ihrshop123.de/ichbindieKopie/

In der „Kopie“ wird das Tag wie folgt eingesetzt: <link rel=“canonical“ href=“http://www.ihrshop123.de/ichbindasOriginal/“/>

Google rät hier zur Verwendung absoluter URLs!

Implementierung des Canonical Tags in PDF Dateien:

Sofern Ihre Artikel druckbar sind oder Sie Ratgeber zum Download anbieten, empfiehlt es sich auch hier ein Canonical Tag in den PDF Dokumenten zu implementieren. Das Tag sieht hierbei wie folgt aus:

Link: <http://www.ihrshop123.de/ichbindasOriginal/>; rel=“canonical“

Dieses wird mittels des HTTP Headers übergeben.

Welche Fehler gibt es bei der Einbindung von Canonical Tags?

  • Sofern mehrere Canonicals in einem Quelltext verwendet werden, wird Google diese entsprechend ignorieren, die URLs aber indexieren.
  • HTML Tags wie „nofollow“, „noindex“ oder „disalow“ (in der robots.txt) können die Funktionalität beeinträchten.
  • Die Einbindung des Canonical Tag im <head> nicht <body> durchführen.
  • Bei Paginierungen verweist die Paginierte Seite auf die erste Seite, was wiederum dazu führt, dass weitere Seiten Duplikate sind. Vermeiden Sie das Canonical Tag bei paginierten Seiten.
  • Verweise auf nicht mehr existente URL oder Datei z.b. index.php statt index.html.
  • Fehler in Verweisen (Link) zu einer Seite oder URL, z.b. durch http statt https.

Fazit für den Einsatz in Ihrer SEO

Der Einsatz von Canonical Tags Attribut ist in Ihrer SEO Strategie wichtig, jedoch ist hier anzumerken, dass ein falscher Einsatz des Tags auch zu Problemen für Ihr Suchmaschinenranking führen kann. Es ist ratsam dieses Tag für die Vermeidung von Duplicate Content einzusetzen um Suchmaschinen klar zu zeigen, welcher Inhalt das Original ist.

Google zum Canonical Tag: https://support.google.com/webmasters/answer/139066?hl=de

Hangout mit John Müller zum Thema Canonical in Verbindung mit Noindex: https://seo-portal.de/google-webmaster-hangout-vom-04-06-2015/#Canonical-Tag-vs-Noindex-Tag