Was ist Linkbuilding?

Linkbuilding beschreibt den Prozess oder die Dienstleistung aktiv Backlinks für eine Website aufzubauen. Das Ziel kann mittels konventioneller oder kreativer Methoden erreicht werden und ist ein Teil der Offpage Optimierung. Der Linkaufbau ist ein wesentlicher Bestandteil in der SEO und trägt auch dazu bei, bestmöglich relevante Besucher über Websites zu generieren. Eine hohe Quantität von qualitativen Backlinks zu Ihrer Seite, kann das Ranking positiv beeinflussen, doch der Aufbau von Backlinks ist wiederum nicht so einfach…

Linkbuilding in einem Video erklärt


In diesem Video erklären wir den Begriff „Linkbuilding“

Infografik zum Begriff Linkbuilding

Linkbuilding

Infografik zum Begriff „Linkbuilding“

Der Google PageRank basierte auf die Verlinkungen von Seiten. Ein Link stellt eine Empfehlung dar, sodass sich dieser wiederum unter bestimmten Kriterien positiv auf Ihr Ranking auswirken kann. Achten Sie dabei auf Natürlichkeit, Mehrwert, Themenrelevanz. Vermeiden Sie Linkkauf, Seiten die keinen Mehrwert darstellen oder Linklisten. Fragen Sie sich selbst, ob Sie dieser Seite vertrauen und auf diesen Link zu Ihnen klicken würden. Ein Backlink steigert letztendlich Ihre Link Pop, Domain Pop oder auch IP Popularität. Links, welche von anderen Websites natürlich gesetzt werden, wären wiederum der Dank für tollen Content, den Sie auf Ihrer Website zur Verfügung stellen.

Tipps zum Linkaufbau

Jede Website kann einen Linkjuice weitergeben, dennoch gibt es Dinge die Sie beim Linkbuilding beachten sollten um gute Backlinks für Ihre Domain zu erhalten, hierzu Tipps:

  • Versuchen Sie Backlinks von Domains zu erhalten, die eine Themenrelevanz darstellen.
  • Stellen Sie sich die Frage, ob die Seite einen Mehrwert für User bietet und Sie dieser vertrauen, ggf. auf den Link klicken würden.
  • Achten Sie darauf, dass die verlinkte Seite sich auch im Google Index befindet.
  • Bestmöglich sollte die verlinkte Seite gute Rankings und demzufolge Besucher aufweisen.
  • Sofern Sie den Link für die Verbesserung Ihres Rankings benötigen, so sollte dieser nicht als nofollow gekennzeichnet sein.
  • Achten Sie nicht auf einseitigen Linkaufbau von minderwertigen Seiten, z.b. nur Webkataloge.
  • Gestalten Sie den Linkaufbau so natürlich wie möglich, d.h. Keinesfalls Ihre Kreditseite durchweg mit dem Anchor Text „Kredit“ verlinken.
  • Vermeiden Sie unnatürlichen Linkkauf.
  • Backlinks von Websites aus dem Ausland, anderem Sprachraum, können negative Signale senden.
  • Vermeiden Sie automatisch generierte Backlinks, z.b. durch Widgets.
  • Registrieren Sie sich in relevanten Branchenverzeichnissen.
  • Lassen Sie sich von Herstellern oder Händlern, bzw. Messeseiten/Partnern verlinken.
  • Beteiligen Sie sich in der Community, sei es in Foren oder Socialmedia.
  • Liefern Sie Fachbeiträge oder Gastbeiträge gegen Verlinkung Ihrer Website.
  • Ermitteln Sie die Backlinks Ihrer Mitbewerber, um auf neue Ideen zu kommen.
  • Nutzen Sie Broken Linkbuilding.
  • Stellen Sie Produkte zum Test zur Verfügung und arbeiten Sie mit Influencern.
  • Stellen Sie qualitativ hochwertigen Content zur Verfügung, der verlinkenswert ist.
  • Geben Sie Interviews in Fachmagazinen, Blogs usw..
  • Bieten Sie Webinare, Tools an, die wiederum auf relevanten Seiten verlinkt werden können.
  • Nutzen Sie Jobportale, Praktikas lassen sich durch Schulen oder Universitäten verlinken.
  • Prüfen Sie die Erwähnung Ihrer Marke und bitten Sie um Verlinkung.
  • Wenn Sie auch nachhaltig etwas zu sagen haben, starten Sie einen Blog, der informative Artikel bereitstellt.

Linkaufbau und SEO

In der Suchmaschinenoptimierung ist das Linkbuilding ein wichtiger Hebel zur Bekanntheit und Traffic-, Rankingverbesserung Ihrer Website. Dies kann durch einfache Methoden, wie Eintragungen geschehen oder kreative Ansätze besitzen, die mittels Content Marketing oder einem Linkbait zum Selbstläufer werden. Wichtig ist jedoch, den Linkaufbau bedacht zu machen um eine Penalty (Google Abstrafung) zu vermeiden! Gerade der fortlaufende Google Penguin Algorithmus erkennt unnatürlichen Linkaufbau, was wiederum zu negativen Signalen führen kann. Meiden Sie also Linkpakete auf diversen Plattformen, Linkbuilding kostet Geld und die Preise variieren stark nach dem Ist-Stand Ihrer Domain und dem Wettbewerb.

Was macht einen guten Backlink aus: https://www.youtube.com/watch?v=oMrM_ZsuWiQ&feature=youtu.be

Qualitative Links zu Ihrer Website: https://webmasters.googleblog.com/2010/06/quality-links-to-your-site.html